Hochrechnung beim Rentenantrag

Wer einen Rentenantrag stellt, kann eigentlich wenig verkehrt machen. Ist das Versicherungskonto geklärt muss nur noch die richtige Rentenart gewählt und der Rentenbeginn festgelegt werden. Die meisten Fragen im Rentenantrag…

Weiterlesen

Kann bzw. muss ich trotz Rentenbezugs Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung zahlen?

Sei es aus Freude an der Arbeit, sei es aus finanziellen Gründen: Viele Rentner in Deutschland beziehen Rente und müssen oder wollen daneben arbeiten. Laut dem statistischen Bundesamt beträgt die Erwerbstätigenquote von Personen im Alter zwischen 65 bis 74 Jahren insgesamt 11 %. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage:

Müssen bzw. können trotz eines Rentenbezugs noch Beiträge zur Rentenversicherung gezahlt werden und wenn ja, wie steigern diese Beiträge dann die eigene Rente?

Hierzu findet ihr im Weiteren alle notwendigen Informationen.

(mehr …)

Weiterlesen
Rentenanpassungen im Zeitverlauf: 11-Jahresrückblick
Eine Pflanze wächst aus einem Geldstapel.

Rentenanpassungen im Zeitverlauf: 11-Jahresrückblick

Zum 1. Juli 2019 wurden in Deutschland die Renten der gesetzlichen Rentenversicherung angepasst beziehungsweise erhöht. Dieser Anlass soll genutzt werden, um zu betrachten, wie sich die Rentenanpassungen in den letzten Jahren entwickelt haben.

(mehr …)

Weiterlesen

Freiwillige Beitragszahlung trotz Regelaltersgrenze?

Wann endet eigentlich die Möglichkeit, freiwillige Beiträge zur Rentenversicherung zu zahlen?

Im Regelfall mit Erreichen der Regelaltersgrenze.

Mit einem Trick habt ihr jedoch die Möglichkeit, auch nach Erreichen der Regelaltersgrenze freiwillige Beiträge zur Rentenversicherung zu zahlen.

Genaueres ist im Weiteren beschrieben. (mehr …)

Weiterlesen

Rentenbeginn aufschieben, um die Rente zu erhöhen? – Lohnt sich das?

Allgemein bekannt ist die Möglichkeit, Rentenabschläge in Kauf zu nehmen, um früher in Rente zu gehen. Es gibt jedoch auch die entgegengesetzte Option: Wer die Regelaltersgrenze erreicht hat, aber noch einige Monate oder Jahre auf seinen Rentenantrag verzichtet, erhält dafür einen prozentualen Zuschlag auf seine Rente.

Ob und für wen sich ein Aufschieben des Rentenbeginns lohnen kann, lest ihr im Weiteren. (mehr …)

Weiterlesen
Vorzeitige Rente aus gesundheitlichen Gründen <br> Die Altersrente für schwerbehinderte Menschen
Ältere Menschen gehen spazieren - schwarz-weiß.

Vorzeitige Rente aus gesundheitlichen Gründen
Die Altersrente für schwerbehinderte Menschen

Wer unter gesundheitlichen Beschwerden leidet, kann unter Umständen nicht bis zum 63. Lebensjahr, geschweige denn bis zum 67. Lebensjahr arbeiten.

Diesem Umstand wird im Rentenrecht mit der Rente wegen Erwerbsminderung und der in diesem Beitrag thematisierten Altersrente für schwerbehinderte Menschen Rechnung getragen.

Die Altersrente für schwerbehinderte Menschen kann früher als die Altersrente für langjährig Versicherte beantragt werden und ist im Regelfall auch noch höher. (mehr …)

Weiterlesen
Früher in Rente ohne Abschlag<br>Die Altersrente für besonders langjährig Versicherte
Altersrente ohne Abschlag für Versicherte, die immer Beiträge gezahlt haben.

Früher in Rente ohne Abschlag
Die Altersrente für besonders langjährig Versicherte

Nach 45 Jahren Arbeit ohne Rentenminderung mit 63 Jahren in Rente gehen – so wird es in den Medien häufig dargestellt. Viele Versicherte, deren Renteneintritt in nicht allzu weiter Ferne liegt, werden sich vor diesem Hintergrund die Frage stellen, ob auch sie mit 63 und ohne Rentenabschläge in den Ruhestand gehen können. 

In diesem Beitrag wird die Frage beantwortet, ob die Altersrente für besonders langjährig Versicherte tatsächlich mit 63 Jahren in Anspruch genommen werden kann und welche Voraussetzungen zum Erhalt zu erfüllen sind.
(mehr …)

Weiterlesen

Bis 67 arbeiten? Nicht mit mir…
Die Altersrente für langjährig Versicherte

Ich habe mein Leben lang körperlich hart gearbeitet, war nie arbeitslos und habe immer meine Beiträge zur Rentenversicherung gezahlt und soll nun bis 67 arbeiten? Da haben wieder Leute Gesetze gemacht, die keine Ahnung davon haben, wie es im wahren Leben abgeht.

Derartige Aussagen sind sowohl im privaten als auch im öffentlichen Rahmen nichts Ungewöhnliches.

In diesem Beitrag soll die Altersrente für langjährig Versicherte näher betrachtet werden, die anders als die Regelaltersrente die Möglichkeit bietet, bereits vor Erreichen der Regelaltersgrenze in Rente zu gehen.

(mehr …)

Weiterlesen

Endlich in Rente…Aber wann genau?
Die Regelaltersrente

Wenn das Ende des Arbeitslebens in nähere Sichtweite rückt, werden sich die meisten Deutschen die Frage stellen, wie lange sie denn noch genau arbeiten “müssen”, bis sie endlich ihre gesetzliche Rente erhalten können. Denn  hierfür hat man ja jahrelang Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung gezahlt.

In diesem Beitrag werden alle grundlegenden Fragen zum Rentenanspruch und zum Rentenbeginn behandelt. Nachdem die verschiedenen Rentenarten allgemein vorgestellt wurden, richtet sich der Blick auf die die Regelaltersrente. Im Vergleich zu den anderen Rentenarten sind die Voraussetzungen zum Erhalt der Regelaltersrente am geringsten.

(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen