Wie pflegende Rentner durch Pflege ihre Rente steigern können

Wer einen Angehörigen oder Bekannten pflegt und dieses nicht erwerbstätig tut, steigert hierdurch unter Umständen seine Rente. Denn die Pflegeversicherung der pflegebedürftigen Person ist zur Zahlung von Rentenversicherungsbeiträgen in das Versicherungskonto der pflegenden Person verpflichtet. Dies gilt allerdings eigentlich nicht für Rentner. Doch mit einem einfachen Trick, können auch Rentner von den Beiträgen der Pflegeversicherung profitieren.

Weiterlesen Wie pflegende Rentner durch Pflege ihre Rente steigern können

Erhöhung des Beitrags zur Pflegeversicherung kein Nullsummenspiel für Rentner

  Das Bundeskabinett hat heute, am 10. Oktober 2018, beschlossen, den Beitrag zur gesetzlichen Pflegeversicherung ab 2019 um 0,5 % anzuheben. Der Beitrag zur Pflegeversicherung wird damit ab 2019 bei 3,05 % bzw. bei 3,3 % für kinderlose Personen liegen. Ist die Beitragserhöhung ein Nullsummenspiel? Häufig kann man nun das…

Weiterlesen Erhöhung des Beitrags zur Pflegeversicherung kein Nullsummenspiel für Rentner