Rentenanpassung 2020 – Erste Schätzung

Zum 1. Juli eines Jahres werden die Renten der gesetzlichen Rentenversicherung an die allgemeine Lohnentwicklung angepasst. Der Rentenversicherungsbericht 2019 gibt einen ersten Ausblick auf die Höhe der Rentenanpassung 2020.

Weiterlesen Rentenanpassung 2020 – Erste Schätzung

Hochrechnung beim Rentenantrag

Wer einen Rentenantrag stellt, kann eigentlich wenig verkehrt machen. Bei der Frage "Soll der Rentenversicherungsträger eine Hochrechnung vornehmen oder soll die Hochrechnung unterbleiben?" sollte man jedoch etwas genauer hinschauen!

Weiterlesen Hochrechnung beim Rentenantrag

Wie sind Schüler, Auszubildenden und Studenten im Falle der Erwerbsminderung abgesichert?

Keine fünf Beitragsjahre, keine Absicherung? Gilt das auch für Schüler, Auszubildende und Studenten? Die wenigsten Schüler, Auszubildenden oder Studenten werden bereits zu Beginn ihres Berufslebens fünf Jahre mit Rentenversicherungsbeiträgen aufweisen und damit die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen für die Erwerbsminderungsrente erfüllen. Das Rentenrecht sieht in bestimmten Fällen erleichterte Voraussetzungen vor, damit auch Schüler, Auszubildende und Studenten im Falle der Erwerbsminderung abgesichert sind.

Weiterlesen Wie sind Schüler, Auszubildenden und Studenten im Falle der Erwerbsminderung abgesichert?

Rentenanpassung 2019 – Konkrete Zahlen

Die Höhe der Rentenanpassung 2019 ist offiziell: Die Renten steigen zum 1. Juli 2019 um 3,18 % im Westen und um 3,91 % im Osten. Weitere Informationen zur Rentenanpassung 2019 in diesem Beitrag.

Weiterlesen Rentenanpassung 2019 – Konkrete Zahlen

Rentenanpassung zum 01.07.2018: Konkrete Zahlen

Alle erforderlichen Zahlen, um die Höhe der Rentenanpassung 2018 zu berechnen, liegen jetzt vor! In den westdeutschen Ländern steigen die Renten um 3,22 % und in den ostdeutschen Ländern um 3,37 %.

Weiterlesen Rentenanpassung zum 01.07.2018: Konkrete Zahlen