Wie sind Schüler, Auszubildenden und Studenten im Falle der Erwerbsminderung abgesichert?

Keine fünf Beitragsjahre, keine Absicherung? Gilt das auch für Schüler, Auszubildende und Studenten? Die wenigsten Schüler, Auszubildenden oder Studenten werden bereits zu Beginn ihres Berufslebens fünf Jahre mit Rentenversicherungsbeiträgen aufweisen und damit die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen für die Erwerbsminderungsrente erfüllen. Das Rentenrecht sieht in bestimmten Fällen erleichterte Voraussetzungen vor, von denen gerade Schüler, Auszubildende und Studenten profitieren können.

Weiterlesen

Der etwas andere Altersvorsorgeratgeber

Der Ratgeber "Mach die Rente zu deinem Projekt!" ist kein klassischer Rentenratgeber. Es geht auch um weiche Faktoren der Altersvorsorge wie Gesundheit, Sozialleben und Glück. Ein etwas anderer Ansatz, sich über Altersvorsorge Gedanken zu machen.

Weiterlesen

Nachzahlen für Schulzeiten – Sinnvoll?

Wer jünger als 46 ist und zusätzliche Zahlungen in die gesetzliche Rentenversicherung leisten möchte, sollte sich einmal genauer mit der Nachzahlung für Ausbildungszeiten auseinandersetzen. Die gesetzliche Rentenversicherung bietet euch verschiedene…

Weiterlesen

Sozialversicherungsausweis beantragen – So geht’s!

Altersvorsorge beginnt mit der ersten Einzahlung in die gesetzliche Rentenversicherung. Damit die gezahlten Beiträge eurem Rentenkonto gutgeschrieben werden können, benötigt der Arbeitgeber die persönliche Sozialversicherungsnummer. Die Sozialversicherungsnummer findet ihr auf eurem…

Weiterlesen
Kontenklärung – Was sich dahinter verbirgt
Eine Kontenklärung ist zwar mit Arbeit verbunden, ermöglicht jedoch einen besseren Überblick über die Rentenanwartschaften.

Kontenklärung – Was sich dahinter verbirgt

Früher oder später meldet sich die Rentenversicherung bei jedem, der in das gesetzliche Rentensystem eingezahlt hat, und fordert zur Klärung der fehlenden Versicherungszeiten auf. Im Weiteren lest ihr, was sich hinter dem Begriff der “Kontenklärung” verbirgt und worauf es hierbei zu achten gilt. (mehr …)

Weiterlesen
  • 1
  • 2
Menü schließen