Hose, aus der mehrere Geldscheine herausschauen.

Rente zum 1. Dezember beantragen und bis Lebzeitende Steuern sparen!

Wer tut es nicht gern – Steuern sparen?! Auch durch einen geschickt gewählten Rentenbeginn lassen sich – gegebenenfalls bis Lebzeitende – Steuern sparen. Bei vielen Personen steht der Tag des Rentenbeginns exakt fest: Sei es, weil sie erst ab einem bestimmten Zeitpunkt die Voraussetzungen zum Erhalt einer Altersrente erfüllen, sei es weil sie mit ihrem…
Weiterlesen


21. November 2018 0
Das Bild zeigt eine Person, die ein Schild mit 2019 zieht.

Rentenanpassung 2019 – Erste Schätzung

Der Rentenversicherungsbericht gibt einen ersten Ausblick darauf, wie hoch die Rentenanpassung im kommenden Jahr ausfallen wird. Als Rentner blickt man – zumindest in finanzieller Hinsicht – jährlich gespannt auf den 1. Juli. Denn zum 1. Juli eines Jahres werden sowohl Alters- als auch Erwerbsminderungsrenten an die allgemeine Lohnentwicklung angepasst. Es kommt also zu einer Rentenerhöhung!…
Weiterlesen


10. November 2018 0
Das Bild zeigt einen Taschenrechner, einen Stift und Papier.

Erhöhung des Beitrags zur Pflegeversicherung kein Nullsummenspiel für Rentner

  Das Bundeskabinett hat heute, am 10. Oktober 2018, beschlossen, den Beitrag zur gesetzlichen Pflegeversicherung ab 2019 um 0,5 % anzuheben. Der Beitrag zur Pflegeversicherung wird damit ab 2019 bei 3,05 % bzw. bei 3,3 % für kinderlose Personen liegen. Ist die Beitragserhöhung ein Nullsummenspiel? Häufig kann man nun das Argument lesen, dass Arbeitnehmer trotz…
Weiterlesen


10. Oktober 2018 0
Vorteile für Rentner durch Rückkehr zur paritätischen Finanzierung in der gesetzlichen Krankenversicherung

Gleiche Krankenversicherungsbeiträge ab 2019 – Ein Vorteil auch für Rentner

Rückkehr zur Parität in der gesetzlichen Krankenversicherung hat auch für Rentner finanzielle Vorteile. Der Bundestag hat am 18. Oktober 2018 dem GKV-Versichertenentlastungsgesetz zugestimmt und damit den Weg für Beitragsentlastungen in der gesetzlichen Krankenversicherung – auch für Rentner – frei gemacht.   Am 06. Juni 2018 hat Gesundheitsminister Spahn dem Bundestag das sogenannte GKV-Versichertenentlastungsgesetz vorgelegt. Dieses sieht…
Weiterlesen


19. August 2018 6
Ausweitung der Kindererziehungszeit Gesetzesentwurf Rentenpaket

Das Rentenpaket im Überblick – Teil 2 – Kindererziehungszeit

Dieser Beitrag ist der zweite Teil der Reihe „Das Rentenpaket im Überblick“. Achtung: Beitrag veraltet Hier geht’s zum aktualisierten Beitrag bezüglich der Ausweitung der Kindererziehungszeit. Erläuterung: Der nachfolgende Beitrag bezieht sich auf das Rentenpaket, das von Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil am 13. Juli 2018 vorgestellt wurde. Ungefähr 6 Wochen später – am 28. August…
Weiterlesen


25. Juli 2018 0
Kindererziehung für die Rente - Kindererziehungs- und Kinderberücksichtigungszeit

Was bringt Kindererziehung für die Rente?

„Was bringt mir das denn für meine Rente?“ Bei der Geburt eines Kindes wird dieses sicher nicht die erste oder zweite Frage sein, die sich den frischen Eltern stellt. Früher oder später wird sich jedoch die Frage auftun, wie Zeiten der Kindererziehung in der Rentenversicherung berücksichtigt werden. Habe ich große Verluste durch meine Elternzeit? Berücksichtigt…
Weiterlesen


9. Juni 2018 0
Beiträge zur Rentenversicherung trotz Rentenbezugs

Kann bzw. muss ich trotz Rentenbezugs Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung zahlen?

Sei es aus Freude an der Arbeit, sei es aus finanziellen Gründen: Viele Rentner in Deutschland beziehen Rente und müssen oder wollen daneben arbeiten. Laut dem statistischen Bundesamt beträgt die Erwerbstätigenquote von Personen im Alter zwischen 65 bis 74 Jahren insgesamt 11 %. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage: Müssen bzw. können trotz eines…
Weiterlesen


24. April 2018 2
Rentenanpassungen im Zeitverlauf

Rentenanpassungen im Zeitverlauf: 10-Jahresrückblick

Seit einigen Tagen ist klar, wie hoch die Rentenanpassung 2018 ausfallen wird. Dieser Anlass soll genutzt werden, um zu betrachten, wie sich die Rentenanpassungen in den letzten Jahren entwickelt haben.


28. März 2018 1
Rentenanpassung 2018

Rentenanpassung zum 01.07.2018: Konkrete Zahlen

Nachdem Deutschland nun seit einigen Tagen wieder über eine handlungsfähige Regierung verfügt, gibt es auch im Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung wichtige Veränderungen bzw. Informationen zu verkünden: Die Höhe der Rentenanpassung.


21. März 2018 0
Freiwillige Beitragszahlung trotz Regelaltersgrenze

Freiwillige Beitragszahlung trotz Regelaltersgrenze?

Wann endet eigentlich die Möglichkeit, freiwillige Beiträge zur Rentenversicherung zu zahlen? Im Regelfall mit Erreichen der Regelaltersgrenze. Mit einem Trick habt ihr jedoch die Möglichkeit, auch nach Erreichen der Regelaltersgrenze freiwillige Beiträge zur Rentenversicherung zu zahlen. Genaueres ist im Weiteren beschrieben.


19. Februar 2018 0
Rentenbeginn aufschieben

Rentenbeginn aufschieben, um die Rente zu erhöhen?

Lohnt sich das?

Allgemein bekannt ist die Möglichkeit, Rentenabschläge in Kauf zu nehmen, um früher in Rente zu gehen. Es gibt jedoch auch die entgegengesetzte Option: Wer die Regelaltersgrenze erreicht hat, aber auf einen Rentenantrag verzichtet, erhält dafür einen prozentualen Zuschlag auf seine Rente. Ob und für wen sich ein Aufschieben des Rentenbeginns lohnen kann, lest ihr im…
Weiterlesen


16. Februar 2018 0
Flexi-Rente

Rente und Einkommen

Die „Flexi-Rente“

Auch wenn das Kapitel „Arbeiten“ mit Beginn der Rente für den ein oder anderen endgültig abgeschlossen ist, gibt es doch viele, die aus finanziellen Gründen oder aus Spaß an der Arbeit neben der Rente einer Erwerbstätigkeit – möglicherweise im verminderten Rahmen – nachgehen möchten. Hierbei gilt es jedoch zu beachten, dass das zusätzlich neben der…
Weiterlesen


20. Januar 2018 8
Altersrente für schwerbehinderte Menschen

Vorzeitige Rente aus gesundheitlichen Gründen

Die Altersrente für schwerbehinderte Menschen

Wer unter gesundheitlichen Beschwerden leidet, kann unter Umständen nicht bis zum 63. Lebensjahr, geschweige denn bis zum 67. Lebensjahr arbeiten. Diesem Umstand wird im Rentenrecht mit der Rente wegen Erwerbsminderung und der in diesem Beitrag thematisierten Altersrente für schwerbehinderte Menschen Rechnung getragen. Die Altersrente für schwerbehinderte Menschen kann früher als die Altersrente für langjährig Versicherte…
Weiterlesen


6. Januar 2018 2
Altersrente für besonders langjährig Versicherte

Früher in Rente ohne Abschlag?

Die Altersrente für besonders langjährig Versicherte

  Vor nicht allzu langer Zeit wurde das Thema „Rente mit 63 – ohne Rentenminderung“ groß in der Presse besprochen. Viele Versicherte, deren Renteneintritt in nicht allzu weiter Ferne liegt, haben sich daraufhin die Frage gestellt, ob auch sie mit 63 ohne Rentenabschläge in den Ruhestand gehen können bzw. welche Voraussetzungen sie dazu erfüllen müssen. In diesem…
Weiterlesen


10. Dezember 2017 0
Ausgleichszahlung für Rentenabschläge

Rentensteigerung durch Einmalzahlung

Ausgleich von Rentenabschlägen durch Einmalzahlung Wenn der Rentenbeginn allmählich näher rückt, realisiert der ein oder andere, dass seine zukünftige Rentenhöhe nicht ganz seinen Vorstellungen entsprechen wird. Dies gilt umso mehr, wenn man sich eigentlich einen Rentenbeginn vor dem 67. Lebensjahr wünscht und mit dem vorgezogenen Rentenbeginn mehr oder weniger hohe Rentenabschläge einhergehen. Es stellt sich…
Weiterlesen


3. Dezember 2017 17